Thema Replika

 

JA, wir mögen diese Autos...

Der Gründe sind klar:

                            Wir lieben die Originale, aber wir können sie uns nicht leisten.

                            Ein Poster an der Wand, reicht uns nicht aus.

                            Wir schrauben gerne und tüfteln gerne an Details.

Eine Replika, bzw. ein Nachbau macht sehr viel Spaß und ist (originalgetreu) genau so schön anzuschauen UND kostet einen Bruchteil im Unterhalt.

Viele Nachbauten sind ab den 80er, 90ern auf Käfer und Fiero Basis entstanden, da der geniale Spaceframe und die einfache Bodenplatte den Aufbau sehr leicht gemacht haben.

Hochpreisige Fahrzeuge sind auf einem neuen Gitterrohrrahmen aufgebaut. Da der Aufwand hier natürlich extrem hoch war und ist, sind diese Fahrzeuge sehr Originalgetreu, aber auch teuer im Einkauf und der Herstellung.

Bei uns in Deutschland ist die Szene sehr klein. In Holland und England sieht es etwas besser aus. Durch das die Originale aber in der letzten Zeit sehr teuer geworden sind, steigt die Nachfrage bei uns nach schönen Replika- Fahrzeugen wieder an.

Vorsicht ist beim Markenschutz der Hersteller geboten. Rechtsanwälte machen sich ein Geschäft daraus, teuer abzumahnen. Nicht nur die Embleme dürfen beim Verkauf nicht auf das Original deuten, auch in den Anzeigen dürfen sie geschützte Bezeichnungen und Zahlen nicht nennen!!

Sie müssen aber auch nicht. Der Suchende schaut immer unter Replica oder z.B. Fiero nach.

Da wir viel Freude an diesen Fahrzeugen haben, werden wir hin und wieder unterschiedliche Modelle anbieten.

Gerne können wir auch offene Fragen beantworten und Empfehlungen aussprechen.

 

Hier zeigen wir Ihnen die unserer Meinung nach schönsten Möglichkeiten:

Käferbasis Plattformrahmen

356

718

Rundrohrrahmen mit Käfertechnik

550

_____________________________________________________________________

Vierkant Gitterrohrrahmen

Countach

Miura

____________________________________________________________________

Oder komplett umgebaute Serienfahrzeuge

Basis Datsun oder Porsche 944 als 250 Gto

Basis Corvette als Daytona

Basis Spaceframe Pontiac Fiero als 328

 als 512

 und die gesamte Mittelmotor Ära der Supersportler